psychische Erkrankung

Menschen mit psychischer Erkrankung

Bericht zur Arbeitsgruppe „Neue Maßnahmen der beruflichen Integration von Menschen mit psychischer Erkrankung in Wien“

Die Situation der beruflichen Integration von Menschen mit psychischer Erkrankung in Wien war immer wieder Thema u.a. in der Steuerungsgruppe des Schwerpunkts AMS BSB FSW für behinderte und benachteiligte Jugendliche der Koordinationsstelle Jugend-Bildung-Beschäftigung. Bereits 2007 und 2011 wurden von der Koordinationsstelle Berichte zu diesem Thema erstellt.

Da Expertinnen und Experten immer wieder daraufhin weisen, dass teilweise geeignete Angebote der beruflichen Integration für diese Zielgruppe fehlen und Bedarfe insbesondere spezieller Teilzielgruppen durch bestehende Maßnahmen und Projekte nicht ausreichend abgedeckt werden können, beauftragten die Mitglieder der Steuerungsgruppe AMS BSB FSW die Koordinationsstelle, 2012/13 Inhalte/Vorgaben für eine mögliche Konzeptausschreibung der Fördergeber für neue Unterstützungsmaßnahmen für Jugendliche und Erwachsene in Wien zu erarbeiten.

Im Rahmen dieses Prozesses wurden sowohl Treffen der möglichen Kostenträger und Expertinnen/Experten organisiert wie auch Einzelgespräche mit Expertinnen/Experten geführt.

Die Ergebnisse können im nachfolgenden Bericht sowie weiterführende Informationen in den beigefügten Informationsblättern eingesehen werden:

Berichte zur „Situation der beruflichen Integration junger Menschen mit psychischer Erkrankung in Wien“

Bereits in den Vorjahren wurde im Rahmen von Gesprächen und Arbeitsgruppen mit Expertinnen und Experten die Situation Jugendlicher mit psychischer Erkrankung in Wien erhoben und Verbesserungsmöglichkeiten diskutiert. Die Ergebnisse wurden jeweils in einem Bericht zusammengefasst.

Hier können Sie die Berichte über Jugendliche mit psychischer Erkrankung herunterladen: