Zurück zur Suche

Germanica Bildungsinstitution g. GmbH Pflichtschulabschlusskurs

Zielgruppen

Jugendliche und Erwachsene nach Erfüllung der gesetzlichen Schulpflicht, die dennoch nicht über einen positiven Pflichtschulabschluss verfügen.

Zugang/Regionale Zuständigkeit

Die Zuweisung erfolgt durch das AMS. Auch eine direkte Anmeldung beim Institut ist möglich, die Platzvergabe wird in diesem Fall von uns mit dem AMS abgestimmt.

Eintritt

Kursbeginn einmal jährlich im Jänner.

Beschreibung und Inhalte

Das Angebot bietet Prüfungsvorbereitung, Organisation der gesamten Bildungsmaßnahme einschließlich Prüfungen, Projekten, Lehrausgängen, Coaching, große Methodenvielfalt u.a. durch Bereitstellung von Laptops für alle Kursteilnehmenden.

  • Berufsorientierung: Unterrichtsgestaltung erfolgt individuell, Ermittlung individueller Ressourcen, Stärken, Kompetenzen und Interessen, Gegenüberstellung mit den angestrebten Berufsfeldern und deren Anforderungen, Erstellung eines Portfolios und Bewerbungsmappe auch in elektronischer Form.
    Nach der Prüfung aktive Unterstützung bei der Suche nach weiteren Ausbildungsmöglichkeiten.
    Durch Teamteaching ist eine Binnendifferenzierung nach Leistungsstand oder Interessenschwerpunkten möglich. Alle Fächer werden parallel über die gesamte Kursdauer angeboten, jedoch liegt der Schwerpunkt auf jenen Fächern, die als nächstes geprüft werden.
  • Unterrichtsbegleitend: Förderunterricht, individuelle Betreuung, Coaching- und Beratungsangebote, Stärkung von Selbstmanagement und Lernkompetenz. Bei Bedarf individueller Förderunterricht in begrenztem Ausmaß in den Sprachen Türkisch, BKS und Englisch.
  • Wahlfächer: Natur & Technik, Gesundheit & Soziales und Kreativität & Gestaltung
  • Schwerpunkt: Berufsorientierung, Vermittlung konkreter Möglichkeiten zur Fortsetzung der Ausbildung nach dem Pflichtschulabschluss, Kultur- und Bildungsausflüge.

Besonderheiten sind:

  • Persönliche Betreuung der Teilnehmenden, in der auch auf individuelle Probleme eingegangen wird, die nicht in unmittelbarem Zusammenhang mit der Bildungsmaßnahme stehen, die jedoch den regelmäßigen und konzentrierten Kursbesuch behindern
  • Besondere Förderung von Kursteilnehmenden mit nicht deutscher Muttersprache
  • Sozialpädagogische Unterstützung und Prüfungsbegleitung

Kapazitäten

4 parallele Kurse mit je 15 – 16 Teilnehmenden

Ziele

Positiver Pflichtschulabschluss und Perspektive für den weiteren Ausbildungsgang.

Förderdauer

Die Kursdauer beträgt ca. 11 Monate.

Stundenausmaß

Alle Kurse dauern täglich von 8:30 bis 13:10/14:30 Uhr (beim Förderunterricht bis 17:00 Uhr). Geringfügige Hausübungen werden darüber hinaus zu Hause individuell ausgeführt.

Finanzielle Ansprüche

Vom AMS zugewiesene Teilnehmende erhalten bei regelmäßigem Kursbesuch eine altersabhängige DLU.

Kontakt

Germanica Bildungsinstitution g. GmbH
Felberstraße 2/18
1150 Wien
01-895 78 42
https://www.germanica.at/
Songül Yildirim, MSc
office@germanica.at

Barrierefreiheit

Der Zugang zu den Räumlichkeiten der Einrichtung ist nicht rollstuhltauglich.

Träger

Bildungsinstitution Germanica g. GmbH

Fördergebersystem

Die Kurse werden aus Mitteln des BMBWF und der MA 13 im Rahmen der Bund-Länder-Initiative Erwachsenenbildung finanziert.

TAS/NR.

364333/1

Stand

März 2019