Zurück zur Suche

ABZ*AUSTRIA Pflichtschulabschlusskurs für Mädchen und Frauen ab 16 Jahren

Zielgruppen

Die Ausbildung richtet sich ausschließlich an Mädchen und junge Frauen ab 16 Jahren mit

  • fehlender oder nicht anerkannter oder negativ beurteilter 8. Schulstufe,
  • guten Deutschkenntnissen (Sprechen und Verstehen B1, Schreiben A2),
  • ausreichenden Basiskenntnissen in Mathematik und Englisch.

Bereitschaft zum Lernen in einer Gruppe und zum regelmäßigen Kursbesuch sowie einer gesicherten/geregelten Kinderbetreuung während der Kurszeiten.

Zugang/Regionale Zuständigkeit

Einerseits werden Interessentinnen vom AMS zugewiesen, andererseits besteht die Möglichkeit des offenen Zugangs. Es sind sonst keine besonderen Voraussetzungen notwendig.

Eintritt

Der nächste Kurs startet im September 2021. Die Informations- und Auswahltage finden im August 2021 statt.

Kapazitäten

Die Teilnehmerinnenkapazität beträgt 20 Mädchen bzw. Frauen pro Lehrgang.

Beschreibung und Inhalte

Der Lehrgang bereitet Mädchen und Frauen in allen Pflichtmodulen und den Wahlmodulen „Natur & Technik“ sowie „Gesundheit & Soziales“ bedarfsgerecht auf die Prüfungen für den erwachsenengerechten Pflichtschulabschluss vor. Zu den Prüfungen an unserer Prüfungsschule werden die Teilnehmerinnen begleitet. Methodisch-didaktisch wird besonderer Wert auf Kompetenzorientierung, Alltagsrelevanz und Binnendifferenzierung gelegt.

Ergänzend zu den Prüfungsmodulen erwerben die Teilnehmerinnen im IT-Training solide digitale Anwendungskenntnisse. Besondere Schwerpunkte in den Lehrgängen bilden die Themenbereiche Teamarbeit sowie Gender- und Diversitätskompetenz.

Kursbegleitend werden individuelle Lernbegleitung, Einzelcoaching, Bildungsplanung und sozialpädagogische Betreuung angeboten.

Ziele

Positiver Pflichtschulabschluss

Förderdauer

Der Kurs dauert ca. 9 Monate.

Stundenausmaß

25 Std pro Woche – Achtung: Nachmittagskurs! Täglich 13:00 bis 18:00 Uhr

Finanzielle Ansprüche

Die Teilnehmerinnen, die die Voraussetzungen erfüllen, erhalten eine DLU.

Kontakt

ABZ*AUSTRIA - Julia Bittner, Bakk.a phil.
Simmeringer Hauptstraße 154
1110 Wien
01-66 70 300-73
http://www.abzaustria.at/
julia.bittner@abz-austria.at

Barrierefreiheit

Der Zugang zu den Räumlichkeiten der Einrichtung ist während der Öffnungszeiten rollstuhltauglich. Außerhalb der Öffnungszeiten rollstuhltauglich nach Vereinbarung.

Träger

ABZ*AUSTRIA, Verein zur Förderung von Arbeit, Bildung und Zukunft für Frauen

Fördergebersystem

BMBWF, MA 13

TAS/NR.

364720/6

Stand

Juli 2021

Übergeordnetes Angebot

Pflichtschulabschluss (PSA) – Allgemein

Die Kurse für den PSA werden im Rahmen der Initiative Erwachsenenbildung umgesetzt und folgen dem Erwachsenengerechten Pflichtschulabschluss (ePSA). Die Kurse ersetzen die bisherigen Hauptschulabschlusskurse. Der PSA ist stärker kompetenzorientiert und hat einen fächerübergreifenden und anwendungsorientierten Unterricht.