Zielgruppen

Jugendliche mit Behinderung, SPF und/oder ohne Pflichtschulabschluss

Zugang/Regionale Zuständigkeit

Der Zugang ist offen, jedoch muss vorher ein Informationsgespräch wie auch ein Assessment zum Kennenlernen des Projekts absolviert werden. Erst dann erfolgt die Zubuchung zum Projekt

Eintritt

16.9.2019. Jedoch finden Informationstage am 3.9., 4.9., 9.9. und das Assessment vom 9.9.- 12.9.statt.

Kapazitäten

20 Teilnehmer und Teilnehmerinnen pro Jahr

Beschreibung und Inhalte

Basisbildung und Aufholen von schulischen Kenntnissen und theoretisches Lernen in der Berufsschule und berufspraktische Erfahrungen in Praktikumsbetrieben im Bereich KFZ-Technik und Karosseriebautechnik.

Vorbereitungsdauer auf Praktika in der Berufsschule ca. 3 Monate. Dann ca. 2-3 Tage Praktika in Firmen. Gezielte Förderungen der beruflichen Vorqualifikationen sowie von sozialen und persönlichen Kompetenzen.

Ausbildungsorte sind die Siegfried-Marcus-Berufsschule und Ausbildungsbetriebe in den beiden Lehrberufen.

Ziele

Teilqualifikation, verlängerte Lehre oder Regellehre im 1. Lehrjahr starten

Förderdauer

16.9.2019-31.8.2020

Stundenausmaß

37 Wochenstunden

Finanzielle Ansprüche

DLU lt. Vorgaben des AMS

Kontakt

LIAN GmbH
Scheydgasse 40
1210 Wien
0664 882 250 96
https://www.lian.or.at/
Mag.a Elvira Feichtel
Projektleitung
elvira.feichtel@lian.or.at

Barrierefreiheit

Der Zugang zu den Räumlichkeiten der Einrichtung ist rollstuhltauglich.

Träger

LIAN GmbH

Fördergebersystem

AMS Wien

TAS/NR.

TAS/Nr. 373661

Stand

November 2019