wienxtra IFP: Jugend und Arbeitswelt – Generation Corona

Das wienxtra Institut für Freizeitpädagogik veranstaltet am 15. Februar 2023 von 17:30 bis 20:30 Uhr einen Online-Informationsabend zum Thema Jugend und Arbeitswelt – Generation Corona und befasst sich dabei mit den Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf die Lebens- und Beschäftigungsrealitäten von Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Die Ausbildungs- und Karriereplanung junger Menschen ist vermehrt mit Unsicherheiten verbunden und durch die Pandemie ergeben sich beim Einstieg in das Erwerbsleben zusätzliche Herausforderungen und Belastungen. Der Informationsabend bietet Erkennisse, welche Auswirkungen die Covid-19-Pandemie auf Werte und Arbeitswerte junger Menschen hat und welche Erwartungen die nachrückende Erwerbsgeneration an den Arbeitsmarkt und Führungskräfte stellt.
Referentin der Bildungsveranstaltung ist Soziologin Mag.a Julia Kaff.

Eine Anmeldung via Online-Formular ist nach Verfügbarkeit freier Pätze bis 2. Februar 2023 möglich.
Der Zugangslink für die Online-Teilnahme wird vor Voranstaltungsbeginn per E-Mail zugesendet.

Die Teilnahmekosten betragen 12 Euro.

Nähere Informationen sowie weitere Veranstaltungen können dem IFP-Bildungsprogramm entnommen werden.