Zielgruppen

Jugendliche und junge Erwachsene mit Trisomie nach Beendigung der Schulpflicht

Zugang/Regionale Zuständigkeit

  • Personenbezogene Einzelbewilligung nach §10 CGW des FSW
  • Schnupperwoche
  • Beratungsgespräch

Eintritt

Laufend möglich

Kapazitäten

11 Plätze

Beschreibung und Inhalte

Die Maßnahme gliedert sich in einen praktischen und in einen theoretischen Teil.

Praktischer Teil (Auszug):

  • Training im Bereich Schauspiel (Stimme, Ausdruck, Improvisation)
  • Training im Bereich Tanz (div. Tanzstile)
  • Rollenarbeit
  • Erarbeitung eigener Produktionen und Aufführungen in ganz Österreich

Theoretischer Teil (Auszug):

  • Stück- und Rolleninterpretation
  • Kostümkunde
  • Off-stage Skills: Bürotätigkeiten, Produktionsorganisation

Die T21BÜNE ist die erste Einrichtung für Menschen mit Trisomie im Bereich darstellender Kunst (Schauspiel und Tanz).

Ziele

Abschluss mit der inklusiven paritätischen Bühnenreife (Schauspieldiplom)

Förderdauer

Maximal 3 Jahre.

Stundenausmaß

Montag bis Freitag 9:00 bis 15:00 Uhr

Kontakt

T21BÜNE GmbH
Althanstraße 4
1090 Wien
01-231 36 39

Barrierefreiheit

Zugang zu den Räumlichkeiten der Einrichtung ist nicht rollstuhltauglich.

Träger

T21BÜNE Betriebsgesellschaft mbH

Fördergebersystem

FSW

Stand

März 2019

Übergeordnetes Angebot

Berufsqualifizierung nach §10 CGW – Allgemein

Die Berufsqualifizierung unterstützt Menschen mit Behinderung nach CGW dabei, ein sozialversicherungspflichtiges Dienstverhältnis zu erlangen und aufrechtzuerhalten.

Ähnliche Angebote

Berufsqualifizierung nach §10 CGW – Allgemein

VIA – Vielfalt, Integration, Aufbruch

VIA ermöglicht Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Behinderung, eine Vorbereitung auf den allgemeinen Arbeitsmarkt oder in adäquate Ausbildungsverhältnisse.

Berufsqualifizierung nach §10 CGW – Allgemein

On the job – Integration durch Arbeitstraining

Das Projekt ermöglicht Jugendlichen mit Behinderung (nach §10 CGW) durch verschiedene Unterstützungsangebote eine Vorbereitung auf den allgemeinen Arbeitsmarkt bzw. einen Ausbildungsplatz.

Berufsqualifizierung nach §10 CGW – Allgemein

Inklusive Lehr-Redaktion

Das Projekt bietet jungen Erwachsenen ab 18 Jahren die Möglichkeit zu journalistischer Tätigkeit in einfacher Sprache. Neben der Mitarbeit in der Medienbranche können auch Volontariate in anderen Bereichen absolviert werden.

Berufsqualifizierung nach §10 CGW – Allgemein

Fit4More

Fit4More bietet jungen Erwachsenen zwischen 18 und 30 Jahren mit Behinderung das Erlernen von Social Skills und Arbeitstugenden im Umfeld eines Seniorinnen- und Seniorenhauses bzw. eines Pflegehauses in Wien an.

Berufsqualifizierung nach §10 CGW – Allgemein

AusbildungsZentrum Dorothea

Projekt für Menschen mit Behinderung: Praktisches Erlernen von Arbeitsbereichen einer Gärtnerin, eines Gärtners sowie einer Helferin oder Helfer für alte Menschen. Arbeiten mit Maschinen und Geräten. Vermittlung von Praktika, Integration in den Arbeitsmarkt oder Vermittlung in eine weiterführende Ausbildungsmaßnahme.

Berufsqualifizierung nach §10 CGW – Allgemein

Projekt Absprung

Das Projekt bietet Menschen mit Behinderung Berufsorientierung, Jobcoaching, Arbeitstraining und gemeinnützige Arbeitskräfteüberlassung.

Berufsqualifizierung nach §10 CGW – Allgemein

Berufs QI

BerufsQI bietet Unterstützung und ein wochenstrukturiertes Trainingsangebot in Hinblick auf die Stärkung von Fähigkeiten mit dem Ziel der erfolgreichen Berufsorientierung und Berufsintegration am Arbeitsmarkt.