Zurück zur Suche

BIDE – Bildungscoaching und berufsbezogene Deutschkurse

Zielgruppen

Drittstaatsangehörige, subsidiär Schutzberechtigte und Asylberechtigte zwischen 15 und 25 Jahren, Deutsch-Niveau B1/B1+

Zugang/Regionale Zuständigkeit

Offener Zugang nach Abschluss einer Maßnahme der Basisbildung, des erwachsenengerechten Pflichtschulabschlusses, einer NEBA-Maßnahme oder durch Vermittlung einer Clearing- und Beratungsstelle.

Eintritt

4 Deutschkurse im Jahr, Einstieg über Erstgespräche mit Bildungscoachin bzw. Bildungscoach und Sprachstandserhebung jederzeit möglich

Kapazitäten

60 Kursplätze

Beschreibung und Inhalte

Das Projekt BIDE bietet eine Kombination aus berufsbezogenen Deutsch-Intensivkursen und Bildungscoaching.

Die Teilnehmenden können in den Deutschkursen sehr individuell ihr Deutsch verbessern, um im Berufsleben, in Ausbildung oder in weiterführenden Schulen ihre Chancen zu steigern. Im begleitenden Bildungs- und Lerncoaching werden vorhandene Kompetenzen erhoben, gemeinsam individuelle Perspektiven- und Bildungspläne erarbeitet und Bewerbungsprozesse gestartet. Lernworkshops und Exkursionen runden das Angebot ab.

Die Leistungen im Überblick: Erstgespräche, Sprachstandserhebungen, Bildungscoaching, B2-Deutsch-Intensivkurse, Vorbereitungskurse für die B2 ÖIF-Prüfung, B2 ÖIF-Prüfungen, Lernworkshops, Exkursionen.

Ziele

Eingliederung ins österreichische (Aus-)Bildungssystem bzw. in den Arbeitsmarkt durch Erweiterung der sprachlichen und persönlichen Kompetenzen.

Förderdauer

1. Jänner 2022 – 31. Dezember 2022

Stundenausmaß

  • Deutsch-Intensivkurse: je 72 Unterrichtseinheiten (UE)
  • Vorbereitungskurs für B2 ÖIF-Prüfung: je 12 UE
  • Workshops: je 5 UE
  • Exkursion: je 3 UE
  • Stundenausmaß pro Woche: 6 UE, plus individuelle Coachingtermine

Finanzielle Ansprüche

Die Teilnahme am Projekt ist kostenlos. Es gibt keine finanzielle Unterstützung von Seiten des AMS.

Kontakt

BIDE – Bildungscoaching und berufsbezogenes Deutsch
Panikengasse 31, VHS Ottakring
1160 Wien
01-89 174-116424
Projektleitung
Mag.a Tanja Zoglauer
0699 18917623
tanja.zoglauer@vhs.at

Barrierefreiheit

Der Zugang zu den Räumlichkeiten der VHS Ottakring ist nicht rollstuhltauglich.

Träger

Die Wiener Volkshochschulen GmbH

Fördergebersystem

Dieses Projekt wird durch das Bundeskanzleramt finanziert.

Stand

März 2022