Zurück zur Suche

WITAF – Jugendarbeitsassistenz für Gehörlose und Schwerhörige

Zielgruppen

Gehörlose und schwerhörige Jugendliche bis zum 25. Geburtstag

Ziele

Inklusion am Arbeitsmarkt, Findung und Sicherung von Ausbildungs- und Arbeitsplätzen

Kontakt

WITAF Arbeitsassistenz
Rueppgasse 11/ 2. Stock
1020 Wien

Ansprechpersonen

Beschreibung und Inhalte

WITAF Arbeitsassistenz bietet jungen Menschen mit Unterstützungsbedarf folgende Hilfe:

  • Suche bei einer Lehrstelle oder einem neuen Arbeitsplatz
  • Hilfe bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
  • Unterstützung am Ausbildungs- bzw. Arbeitsplatz
  • Beratung über Aus- und Weiterbildung
  • Information bei Fragen zum Arbeitsrecht

Individuelle Unterstützung, Beratung, Begleitung, Übergang Schule-Beruf, Ausbildung, Deutschkurs, EDV-Kurs, Berufsberatung, Berufserprobung etc. Beratung findet in Österreichischer Gebärdensprache (oder Lautsprache) statt.

Eintritt

  • laufender Eintritt möglich
  • offener Zugang: individuelle Terminvereinbarung
  • überregional zuständig in ganz Wien

Teilnahmedauer

bis zu einem Jahr; individuelle Terminvereinbarung

Finanzielle Ansprüche

Keine

Kapazitäten

50 Jugendliche pro Jahr

Barrierefreiheit

Der Zugang zu den Räumlichkeiten ist rollstuhltauglich (ist nicht gleichzusetzen mit barrierefrei).

Träger

WITAF

Fördergebersystem

Sozialministeriumservice

TAS/NR.

217965

Stand

April 2023

Übergeordnetes Angebot

(Jugend-)Arbeitsassistenz – Allgemein

Die Jugendarbeitsassistenz in Wien bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit besonderem Unterstützungsbedarf bis zum 25. Geburtstag gezielte Unterstützung bei der Erlangung und Sicherung eines Arbeits- bzw. Ausbildungsverhältnisses.