Zielgruppen

  • Jugendliche und (junge) Erwachsene nach Beendigung der Schulpflicht im Alter von 15 bis 21 Jahren
  • Jugendliche mit SPF oder Behinderung im Alter von 15 bis 24 Jahren
  • Jugendliche, die eine AusbildungsFit Maßnahme besuchen möchten, jedoch noch eine vorbereitende Maßnahme benötigen

Zugang/Regionale Zuständigkeit

  • niederschwelliger Zugang
  • kein Jugendcoaching oder Meldung beim AMS notwendig
  • Plätze werden nach Kapazitäten vergeben

überregional zuständig für Jugendliche (laut Zielgruppe) in ganz Wien

Eintritt

laufender Einstieg möglich

Kapazitäten

20 Plätze: Es finden jeweils 2 Gruppen parallel statt. Erstgespräche und Beratungen sind laufend möglich.

Beschreibung und Inhalte

VOPS – Vorbeikommen, Ohne Termin, Perspektiven finden, Spaß daran haben

Im Vormodul AusbildungsFit STAR light werden die teilnehmenden Jugendlichen auf den Übertritt in das reguläre AusbildungsFit STAR vorbereitet. Der Fokus liegt hierbei auf dem Kompetenzerwerb in den Bereichen Sozialkompetenz, Gruppenfähigkeit, Durchhaltevermögen und Verlässlichkeit. Am Ende der Teilnahme sind die Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der Lage, eine volle Arbeitswoche durchzuhalten, verlässlich zu erscheinen und Arbeitsaufträge zu erfüllen, bzw. bei Unklarheiten und Schwierigkeiten Hilfe in Anspruch zu nehmen. In engem Austausch mit dem Jugendcoaching wird außerdem an der Schärfung des Berufswunsches gearbeitet, so dass am Ende der Teilnahme ein Plan für die weiteren Ausbildungsschritte vorhanden ist.

Trainingsmodule

Die Module Pflanzenwelt und Medienwelt stellen Oberthemen dar, mit deren Hilfe lebensweltliche Kompetenzen vermittelt werden, die den Übertritt in das reguläre AusbildungsFit vorbereiten. Die Inhalte werden dabei sehr stark nach den aktuellen Bedürfnissen der Teilnehmenden ausgerichtet.

Coaching

Das Coaching begleitet die Jugendlichen und jungen Erwachsenen während ihres gesamten Verlaufs im Projekt und reflektiert stetig den Kompetenzerwerb. Der Fokus liegt dabei in der Begleitung hin zu Selbstverantwortung und Selbstvertrauen. Die Teilnehmenden haben regelmäßige Coachinggespräche und bekommen Unterstützung darin, ihren Alltag so zu gestalten, dass sie in der Lage sind, Arbeitstage verlässlich durchzuhalten. Das Coaching reflektiert mit den Jugendlichen die Zielsetzung im Projekt und begleitet sie hin zu den nächsten Ausbildungsschritten.

Wissenswerkstatt

Die Wissenswerkstatt findet einerseits während des regulären Kurses, durch beispielsweise die praktische Einführung in digitales Lernen statt, und zum anderen durch regelmäßiges Sozialkompetenztraining.

Sport und Bewegung

Regelmäßige Ausflüge mit Gruppenspielen, Geschicklichkeitsübungen und erlebnisorientierten Aktivitäten, die Gruppenfähigkeit und Selbstvertrauen fördern.

Ziele

Ziel des Vormoduls ist die Vorbereitung auf den Besuch des regulären AusbildungsFit Projektes. Das Erlernen und Trainieren der Basiskompetenzen für eine erfolgreiche Teilnahme an einem AusbilungsFit Projekt sind die Schwerpunkte in diesem heranführenden Angebot.

Förderdauer

6 Monate (bei Bedarf Verlängerung auf insgesamt 12 Monate)

Stundenausmaß

Es können bis zu 14 Stunden pro Woche in Anspruch genommen werden. Es wird aber sehr individuell auf die verschiedenen Bedürfnisse eingegangen, um eine Überforderung zu vermeiden.

Finanzielle Ansprüche

Es werden mit den Jugendlichen Zielvereinbarungen im Projekt getroffen und pro absolviertem Halbtag ein freiwilliges therapeutisches Taschengeld ausbezahlt. Die Fahrtkosten in das Vormodul und wieder nach Hause werden erstattet.

Kontakt

AusbildungsFit STAR light
Thaliastraße 125b/3.Stock
1160 Wien

Ansprechpersonen

Barrierefreiheit

Der Zugang zu den Räumlichkeiten der Einrichtung ist barrierefrei.

Träger

Jugend am Werk Bildungs:Raum GmbH

Fördergebersystem

Sozialministeriumservice

Stand

Februar 2021

Übergeordnetes Angebot

AusbildungsFit – Vormodul (VOPS) – Allgemein

Vorbereitung von Jugendlichen zwischen dem 15. und 21. bzw. 24. Lebensjahr auf den Besuch eines regulären AusbildungsFit-Projektes.