Wiener Töchtertag 2024

Beim Wiener Töchtertag am 25. April 2024 haben Mädchen zwischen 11 und 16 Jahren die Möglichkeit, die Berufswelt kennenzulernen und einen Schnuppertag in einem Unternehmen zu verbringen. Ziel ist es, Mädchen Berufe aus den Bereichen Technik/Digitalisierung, Handwerk und Naturwissenschaften näher zu bringen und damit das Spektrum ihrer Karrierewahl zu erweitern.

Der Wiener Töchtertag ist eine schulbezogen Veranstaltung. Aus diesem Grund sind alle Mädchen, die daran teilnehmen möchten, an diesem Tag vom Unterricht befreit. Eine Anmeldung für einzelne Unternehmen ist noch bis zum 17. April online möglich unter: Anmeldung Wiener Töchtertag

Einen Überblick über Berufe von A bis Z bietet das Online-Portal bic.at. Des Weiteren können unter whatchado Videos zu unterschiedlichen Berufsbildern heruntergeladen werden.

Integration Wien, P.I.L.O.T.: Bunte Begegnungen

Am 14. April 2024 veranstaltet das Projekt P.I.L.O.T. wieder das Event Bunte Begegnungen zum Kennenlernen, Daten, Feiern und Tanzen für junge Erwachsene mit Behinderung.

Die Veranstaltung findet von 14:00 bis 18:00 Uhr am Badeschiff Wien am Donaukanal (Franz-Josefs-Kai 4, 1010 Wien) statt. Das Badeschiff ist barrierefrei über die Rampe bei der Urania oder den Fahrstuhl in der Schiffsanlegestelle am Schwedenplatz zu erreichen.

Ziel ist es, jungen Menschen mit Behinderung einen Raum zum Spaß haben und Feiern zur Verfügung zu stellen. Da aktuell keine Förderungen für die bunten Begegnungen vorliegen, wird für die Veranstaltung ein Eintritt von € 10,- erhoben. Wenn es für Teilnehmende nicht möglich ist, den Eintritt zu bezahlen, kann Kontakt mit P.I.L.O.T. aufgenommen werden.

Um Anmeldung wird gebeten via E-Mail unter buntebegnungen@gmx.at oder telefonisch unter 0681 20 20 74 77.

Hinweis: Am 14.04.2024 wird bei der Veranstaltung gefilmt. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung wird der Aufnahme und der späteren Veröffentlichung über Social Media automatisch zugestimmt.

waff: #gemmalehre – BO-Messe

Im Rahmen der Wiener Wochen für Beruf und Weiterbildung findet am 11. April 2024 eine Berufsorientierungsmesse für Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 statt.

Bei der Veranstaltung besteht die Möglichkeit sich von verschiedenen Unternehmen beraten zu lassen, den passenden Lehrberuf zu entdecken und sich vor Ort in unterschiedlichen Berufen auszuprobieren. Neben den Ausbildnerinnen und Ausbildnern stehen den jungen Menschen auch Lehrlinge für Fragen zur Verfügung.

Dauer: 08:30 bis 15:00 Uhr
Ort: Lugner City, Gablenzgasse 1, 1150 Wien

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos. Einzelpersonen und/oder Kleingruppen können ohne Anmeldung teilnehmen.

Nähere Informationen können der Webseite waff – gemmalehre entnommen werden.

Integration Wien, P.I.L.O.T.: Bunte Begegnungen

Am 31. März 2024 veranstaltet das Projekt P.I.L.O.T. wieder das Event Bunte Begegnungen zum Kennenlernen, Daten, Feiern und Tanzen für junge Erwachsene mit Behinderung.

Die Veranstaltung findet von 14:00 bis 18:00 Uhr am Badeschiff Wien am Donaukanal (Franz-Josefs-Kai 4, 1010 Wien) statt. Das Badeschiff ist barrierefrei über die Rampe bei der Urania oder den Fahrstuhl in der Schiffsanlegestelle am Schwedenplatz zu erreichen.

Ziel ist es, jungen Menschen mit Behinderung einen Raum zum Spaß haben und Feiern zur Verfügung zu stellen. Da aktuell keine Förderungen für die bunten Begegnungen vorliegen, wird für die Veranstaltung ein Eintritt von € 10,- erhoben. Wenn es für Teilnehmende nicht möglich ist, den Eintritt zu bezahlen, kann Kontakt mit P.I.L.O.T. aufgenommen werden.

Um Anmeldung wird gebeten via E-Mail unter buntebegnungen@gmx.at oder telefonisch unter 0681 20 20 74 77.

Weitere Details können dem Flyer entnommen werden.

Fachtagung „Internationaler Tag gegen Rassismus“

Die Abteilung Integration und Diversität (MA 17) der Stadt Wien lädt am 21. März 2024 zu einer Fachtagung zum Internationalen Tag gegen Rassismus ein.
Bei der Veranstaltung setzen sich zivilgesellschaftliche Initiativen und Bildungseinrichtungen mit rassistischer Diskriminierung rund um Sprache und Mehrsprachigkeit auseinander.

Dauer: 13:30 bis 18:30 Uhr
Ort: Wiener Rathaus, Volkshalle, Lichtenfelsgasse 2, 1010 Wien

Es ist eine Anmeldung bis 15. März 2024 per E-Mail notwendig an: post@ma17.wien.gv.at

Nähere Informationen sowie das Programm können der Webseite Stadt Wien entnommen werden.

1. Wiener Frauenwoche

Von 4. bis 8. März 2024 findet die 1. Wiener Frauenwoche statt. Rund um den internationalen Frauentag bieten die Stadt Wien und ihre Unternehmen mehr als 100 kostenfreie Angebote in ganz Wien an. Es werden dabei Themen wie Gleichberechtigung, Weiterbildung, Gewaltschutz, Frauenrechte und vieles mehr behandelt.

Da einige Veranstaltungen für bestimmte Zielgruppen reserviert sind oder eine begrenzte Personenanzahl haben, werden Anmeldungen benötigt.

Die Wiener Frauenwoche endet mit dem „Offenen Rathaus“ am 8. März 2024 von 16:00 bis 20:15 Uhr mit einem umfangreichen Programm (bei freiem Eintritt).

Nähere Informationen auf der Webseite Wiener Frauenwoche.

AMS ÜBA-Blicksveranstaltungen bis Juni 2024

Interessierte Mädchen und junge Frauen können an unterschiedlichen ÜBA-Standorten auch 2024 wieder handwerklich-technische Lehrberufe kennenlernen und ausprobieren.

Anmeldungen sind über das Erprobungstool vorzunehmen. Bei Gruppenanmeldungen ist direkt der ÜBA-Träger zu kontaktieren.

Eine detaillierte Übersicht der Termine können der AMS ÜBA-Blick-Liste entnommen werden.

Integration Wien, P.I.L.O.T.: Bunte Begegnungen

Am 27. Jänner 2024 veranstaltet das Projekt P.I.L.O.T. ein Event unter dem Namen Bunte Begegnungen zum Kennenlernen, Daten, Feiern und Tanzen für junge Erwachsene mit Behinderung.

Die Veranstaltung findet von 14:00 bis 18:00 Uhr am Badeschiff Wien am Donaukanal (Franz-Josefs-Kai 4, 1010 Wien) statt. Das Badeschiff ist barrierefrei über die Rampe bei der Urania oder den Fahrstuhl in der Schiffsanlegestelle am Schwedenplatz zu erreichen.

Ziel ist es, jungen Menschen mit Behinderung einen Raum zum Spaß haben und Feiern zur Verfügung zu stellen. Die Veranstaltung ist kostenlos. Getränke gibt es vor Ort zu kaufen.

Um Anmeldung wird gebeten via E-Mail unter stefanie.hiller@integrationwien.at oder telefonisch unter 0681 202 07 477.

Weitere Details können dem Informationsschreiben entnommen werden.

ÜBA Übersicht: Tage der offenen Tür

Die Koordinationsstelle hat in Zusammenarbeit mit den ÜBA-Trägern die Übersicht für die Tage der offenen Tür für Jugendliche im 1. Halbjahr 2024 aktualisiert, die auch Informationen zu Hospitationsmöglichkeiten für den Fachbereich umfasst.

ÜBA Übersicht – Tage der offenen Tür & Hospitationsmöglichkeit

Neben Terminen, Berufen und Standorten findet sich in der Übersicht auch ein Hinweis, ob und für wen (z.B. Einzelpersonen, Gruppen) eine Anmeldung vorab erforderlich ist.

Des Weiteren besteht für Fachkräfte die Möglichkeit bei den einzelnen ÜBA-Trägern zu hospitieren. Hierfür können der Übersicht (auf der 2. Seite) Ansprechpersonen, Kontaktinformationen und Standorte nach Trägern gegliedert entnommen werden, um individuelle Hospitationstermine zu vereinbaren.

Die Übersicht wird halbjährlich aktualisiert und findet sich auf der Webseite der Koordinationsstelle im Bereich Übersichten unter dem Tabellenreiter AMS Angebote.

Integration Wien, P.I.L.O.T.: Bunte Begegnungen

Am 17. Dezember 2023 veranstaltet das Projekt P.I.L.O.T. ein Event unter dem Namen Bunte Begegnungen zum Kennenlernen, Daten, Feiern und Tanzen für junge Erwachsene mit Behinderung.

Die Veranstaltung findet von 14:00 bis 17:30 Uhr am Badeschiff Wien am Donaukanal (Franz-Josefs-Kai 4, 1010 Wien) statt. Das Badeschiff ist barrierefrei über die Rampe bei der Urania oder den Fahrstuhl in der Schiffsanlegestelle am Schwedenplatz zu erreichen.

Ziel ist es, jungen Menschen mit Behinderung einen Raum zum Spaß haben und Feiern zur Verfügung zu stellen. Die Veranstaltung ist kostenlos. Getränke gibt es vor Ort zu kaufen.

Um Anmeldung wird gebeten via E-Mail unter stefanie.hiller@integrationwien.at oder telefonisch unter 0681 202 07 477.

Weitere Details können dem Informationsschreiben entnommen werden.